Offenes Herz-Wohngemeinschaft für Spandau

Seit 2010 gibt es in Berlin-Neukölln eine Offenes-Herz-Wohngemeinschaft, eine Oase der Begegnung und der Gastfreundschaft für jedermann, inmitten der städtischen Anonymität. Das Haus wird von jungen Menschen bewohnt, die neben ihrem Studium/Berufsleben für andere da sein und zugleich in der Erfahrung ökumenischen Gemeinschaftslebens persönlich wachsen wollen.


Das Wohnprojekt erfreut sich großer Beliebtheit und Nachfrage, sodass im letzten Jahr wieder einmal der Platz knapp geworden ist. Wir haben daher expandiert und eine OH-Wohngemeinschaft in Berlin-Spandau gegründet. Hier stehen nun ein paar Umbauarbeiten an, damit die Wohnung ihren besonderen Zweck erfüllt:


Großes Wohnzimmer mit nahegelegener Küche, sowie an den Gemeinschaftsbereich anschließende Kapelle. Getrennte Frauen- und Männerbereiche mit je eigenem Bad und etwa gleichgroßen Zimmern.


→ Wir müssen einige Wände entfernen und verschieben. Die Küche muss neu eingebaut werden, Bäder renoviert….


DAFÜR BRAUCHEN WIR DEINE UNTERSTÜTZUNG!