Uns unterstützen

Patenschaften

Um an der Arbeit von Offenes Herz teilzunehmen, können Sie Freiwillige begleiten und es ihnen ermöglichen, die Mission bei den Leidensten zu leben.

Es gibt zwei Formen der Patenschaft

Geistlich - Sie verpflichten sich, täglich ein Gesetz des Rosenkranzes 

für ihr Paten­kind und dessen Freunde aus dem Viertel zu beten.

Finan­ziell – Sie unterstützen einen Frei­wil­ligen finanziell durch eine ein­ma­lige oder regel­mäßige (monat­lich oder vier­tel­jähr­lich) Spende.

Eine besondere Beziehung zu Ihrem Freiwilligen

Der von Ihnen unter­stützte Frei­wil­lige schickt Ihnen regel­mäßig Neu­ig­keiten von seiner Mis­sion und betet für Sie und Ihre Anliegen. Durch ihn kommen Sie den Kin­dern und Fami­lien nahe, die der Frei­wil­lige selbst begleitet. 

Unsere Bankverbindung

in Deutschland

Offenes Herz e.V.

Pax Bank Berlin

IBAN DE74 3706 0193 6006 1670 10
BIC GENO­DE­D1PAX

Verwendungszweck:
(z.B.) Patenschaft für _____

 

Wir sind in Deutsch­land als gemein­nüt­ziger Verein eingetragen und stellen Ihnen gerne eine Spen­den­quit­tung aus.

Unsere Bankverbindung

in Österreich

Offenes Herz

Raiffeisenlandesbank

Niederösterreich-Wien AG

IBAN AT70 3200 0000 1154 8807
BIC RLNWATWW

 

Verwendungszweck:
(z.B.) Patenschaft für _____

Wie hoch sind die durchschnittlichen Kosten eines Freiwilligen?

Kostenübernahme durch die Paten: monatlich 450 € für Versicherung,
Leben vor Ort, Unterhalt des Hauses, Betreuung u.ä.

Kostenübernahme durch die Freiwilligen: einmalig 1100 € (Visum, Flugtickets, Vorbereitung)

Seit 1990 haben bereits 100 000 Paten die Freiwilligen unterstützt.

Unterstützen auch Sie durch eine Patenschaft
den Dienst eines Freiwilligen!

Einmalig spenden

(Einmalige) Spenden helfen dabei:

Freiwillige zu unterstützen, die aus wirtschaftlich ärmeren Ländern stammen.

Unsere Empfangshäuser einzurichten und instand zu halten.

Material für unsere Häuser und Dörfer zu kaufen (z.B. Haushaltsgeräte, Möbel, Kleinbus, landwirtschaftliches Gerät etc.)

Unsere Arbeit bekannt zu machen (Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen, Infrastruktur)

Projekte zu unterstützen - zum Beispiel: Unterstützung der Fußballmannschaften der Kinder in Manila und Afragola.

Zudem werden hiermit auch Lebenshaltungskosten und Kosten für die Arbeit der Häuser in Berlin und Wien getragen.

"Offenes Herz möchte die Sache all der Männer und Frauen
guten Wil­lens sein,
die über die schreck­liche

spi­ri­tu­elle und mate­ri­elle Armut von Mil­lionen von Kin­dern
in der Welt bestürzt sind
und in ihrem Sinne
eine umfas­sende Bewe­gung
der Liebe und des Mit-Lei­dens her­vor­rufen."

Offenes Herz

passion for compassion 

© 2020
Offenes Herz

designed mit

in Remscheid