• Offenes Herz

Antonius: Auf nach Argentinien

Antonius geht im Oktober mit Offenes Herz nach Buenos Aires in Argentinien. Hier stellt er sich kurz vor.

Ende dieses Sommers schließe ich meinen Bachelor in Architektur an der RWTH ab und möchte ab Oktober mit dem katholischen Hilfswerk Offenes Herz nach Argentinien gehen, um dort für 14 Monate in Villa Jardin, einem Viertel von Buenos Aires zu leben.



Vor einiger Zeit ist in mir der Wunsch aufgekommen, mich aufzumachen und eine Zeit lang ganz verfügbar für Gott zu sein. Einige sehr gute Freunde von mir hatten schon diesen Dienst mit Offenes Herz gemacht und ihre Erzählungen hatten mich beeindruckt. Bei den Zeugnissen über ihre Mission merkte ich, dass es dabei nicht darum ging, etwas Großes zu bewirken oder um überhaupt irgendetwas zu bewirken, sondern um da zu sein und mit dem ganzen Herzen am Leben und Leiden der Freunde im Viertel teilzuhaben. Die einfache Präsenz dort hat etwas Vergebliches und dennoch zeigen sich gerade in der Haltung des einfach nur „Da-Seins“ ungeahnte Momente des Lichts im Leben der Freunde im Viertel und ebenso in dem der Freiwilligen. Deswegen wird dieses Jahr auch vor allem eine Suche nach Gott werden. Ich hoffe, dass diese Zeit mich die Schönheit der kleinen Dinge des Alltages entdecken lässt. Weil ich sicherlich vor viele Herausforderungen gestellt sein werde, bitte ich um Euer Gebet.


Sie möchten Antonius' Einsatz unterstützen oder mehr dazu erfahren? Klicken Sie hier oder kontaktieren Sie uns!



461 Ansichten

passion for compassion 

© 2020
Offenes Herz

designed mit

in Remscheid